en
Wettbewerbsentwurf für das OP-Zentrum Klinikum-München-Großhadern, Fotomontage © 2015 Angelika Boeck

Sequenz

Wettbewerbsentwurf für das OP-Zentrum Klinikum München-Großhadern (unrealisiert).

Details
Vierkantstahlprofile lackiert

Farbige Stäbe und Stangen bilden das Material von Sequenz, ihre Anordnung entspricht zwei verschiedenen Prinzipien: Muster und Zufall. Die -Maßnahme sollte sowohl abstrakt gelesen als auch assoziativ mit der Darstellung von Gensequenzen in Verbindung gebracht werden.

This website uses cookies. Accept?