en

AMICE

Im Jahr 2009 bat ich sieben ältere Männer und Frauen, sich an ihre erste Begegnung mit dem kulturell Anderen zu erinnern, wobei ich mich auf die gegenseitige Wahrnehmung der Münchnerinnen und Münchner mit deutschem und nicht-deutschem Hintergrund konzentrierte. Das Projekt, das als umfassende Befragung älterer Menschen geplant war, schlummerte seither in einer Schublade.

2019 liess ich diese Episoden als Stempel schneiden und Broschüren im Format eines deutschen Reisepasses herstellen – dieses Format lässt ein ganzes Spektrum an möglichen Assoziationen mitschwingen: Nationalität, Grenze, Migration, Ausweisung, Integration, Assimilation oder auch Kategorisierung – um nur einige zu nennen.

Diese aus der Retrospektive resultierende Umsetzung stellt auch den Beginn eines breiter angelegten Archivs persönlicher Erinnerungen an die interkulturelle Begegnung (AMICE) dar, das hier zugänglich gemacht wird.

Wenn Sie einen Beitrag zu diesem aufkeimenden Archiv leisten möchten, senden Sie einfach eine E-Mail mit Betreff AMICE an: kontakt@angelika-boeck.com.

Nr. 7

Nr. 6

Nr. 5

Nr. 4

Nr. 3

Nr. 2

Nr. 1

This website uses cookies. Accept?