en

Zuschreibungen - Versuch über den Assoziationsraum des weiblichen Körpers

In diesem Artikel beleuchte ich die Funktion von Zuschreibungen an den weiblichen Körper auf der Grundlage meiner im Jemen realisierten kontributiven Arbeit . Der Band enthält Texte von Michael Fisch und Ute Seiderer (Hg.), Sabine Müller, Joanna Olchawa, Martina Feichtenschlager, Ursula Klingenböck, Magnus Wieland, Viola Hildebrand-Schat, Michael Fisch und Mohammed Shehata, Mohammed Shehata und Michael Fisch, Tarek Mahmoudi und Michael Fisch, Max Florian Hertsch und Michael Fisch, Julia Eckhart, Angelika Böck, Jasmin Shamsi, Tim Pickartz, Ulbay Murillo, Thomas Höffgen, Brigitte Simon, Salah El Akshar, Gerhard Rühm, Randa Elnashar, Ursula Helg und Kristina Reiss.

This website uses cookies. Accept?