en

Enigma Veneziana

Die Videoinstallation macht die erzählten Geschichten von 24 (anonymen) Einwohner*innen Venedigs an den Orten des Geschehens durch drei Sänger*innen hörbar.

Details
1 Video, 24 Texthefte (aufgeschlagen je 26,5 x 16 cm)

Über das soziale Netzwerk 40xVenezia kam ich mit 24 Personen in Venedig in Kontakt, die mir ein "Geheimnis" verrieten. Anschließend interpretierten drei Opernsänger*innen die Geschichten musikalisch für meine Videoaufnahmen. Die von Männern erzählten Ereignisse wurden von einem Sänger vorgetragen, die Berichte von Frauen von einer Sängerin: Ioana Olivia Badiu (Sopran), Marco Catto (Tenor) und Franco Zanette (Tenor).

Ioana Olivia Badiu singt vor der Rialto Brücke
Stadtplan Venedigs mit Ereignisorten

Mitwirkende:

Anonym
Michaela Boehringer, Paola Piffaretti and Lore Strecker Sarpellon (Übersetzung), Dr. Uwe Israel, Dr. Nevia Pizzul-Capello, Dr. Petra Schäfer, Prof. Stella Silva and 40xVenezia (Vermittlung).
This website uses cookies. Accept?