MIAMI: Frost Science Museum


2017

SEEING

08.05 - 20.10.2017

Entwickelt von der Science Gallery am Trinity College Dublin und kuratiert von Augenarzt Kate Coleman, Computer-Ingenieur Gerry Lacey, Neurobiologe Semir Zeki und Science Gallery Dublin Direktor Lynn Scarff, untersucht SEEING biologische und technologische Sichtweisen und geht den Fragen nach wie Augen, Gehirn und Roboter sehen, während sie komplexen sensorischen Erfahrung von Vision, Verständnis und Wahrnehmung bearbeiten. Beleuchtet werden Optik, Perspektive und Verständnis bei der Erforschung verbesserter und erweiterter Sichtweisen, künstlicher Augen und radikaler Alternativen zur Vision. Die Ausstellung erforscht die Subjektivität des Sehens, die anderen Sinne, die unsere Weltanschauung und die unerwarteten Parallelen zwischen menschlicher und maschineller Vision prägen.